Über uns:

Theater, Gesang und Musik waren in Saarwellingen von jeher zu Hause. Einige Idealisten aus Saarwellingen wollten die Sparte "Theater" noch mehr in den Blickpunkt der Öffentlichkeit stellen. Sie gründeten 1926 die Bühnenver- einigung.

Seit dieser Zeit wurden in stetigem Bemühen für das Laienspiel viele Theater- stücke inszeniert. Erinnert sei hier u. a. an die nach dem 2. Weltkrieg, mit seinen lange nachwirkenden Folgen, aufgeführten Operetten.

Ein herausragendes Ereignis für die Bühnenvereinigung, wie für die gesamte kulturelle Arbeit in Saarwellingen, bleiben nach wie vor die Aufführungen des "Großen Welttheaters". Immer waren die Verantwortlichen bemüht, aktuelle und dem Publikum gerecht werdende Aufführungen zu inszenieren.





Ende des Jahres 2000 gab es personelle Veränderungen in der Vereins- führung, insbesondere aber auch bei der aktiven Spielgruppe. In seiner Festrede zum 75-jährigen Bestehen stellte der Ehrenvorsitzende fest:
"Der Verein muss den Mut haben, von bisherigen Strukturen abzurücken. Theaterspielen muss in Zukunft weniger Vereinsarbeit, aber vielmehr Projekt- arbeit sein."

Nach wie vor gilt insbesondere ein Ausspruch unseres Spielleiters:
"Wir wollen verstärkt junge Interessenten des Bühnenspiels für unsere kulturelle Arbeit begeistern, um Sie zur aktiven Mitarbeit in der kulturellen Arbeit in unserer Gemeinde zu gewinnen."

Wenn auch Sie Interesse am Spiel auf der Bühne haben, klicken Sie durch die folgenden Seiten oder senden uns eine E-Mail.